REBOA bei kritischer Blutung

Diese Fortbildung findet im Rahmen des Kongresses 39. agbn-Fortbildungstagung für Notfallmedizin "We care" statt!
09.10.2022
09.00 – 11.30 Uhr

(buchbar bis 08.10.2022)

BG Unfallklinik Murnau
 

Prof.-Küntscher-Str. 9
82418 Murnau

Preise
 

95,00 € für Mitglieder *
95,00 € für Nicht-Mitglieder *

REBOA bei kritischer Blutung – was ist das und wer braucht es?

Leitung: Dr. Frank Dieterich

Für die Notfallmedizin werden aktuell viele „neue“ invasive Verfahren diskutiert. Eines davon ist REBOA (Resuscitative Endovascular Balloon Occlusion of the Aorta) – die Platzierung und Blockung eines Ballon-Katheters über die Leistenarterie in der Aorta, um z.B. bei schwerem Beckentrauma mit massivem Blutverlust die Blutzufuhr in die untere Körperhälfte zu stoppen und damit den Blutverlust bis zur operativen chirurgischen Versorgung zu kontrollieren. REBOA wird in Theorie und Praxis (Simulation) vorgestellt. Ob REBOA nur innerklinisch oder auch präklinisch Sinn macht, werden wir in einer hoffentlich lebendigen Diskussion erfahren.

Seminarzeiten

Sonntag, 09. Oktober 2022 09.00 – 11.30 Uhr

Seminarpreise

95,00 € für Mitglieder *
95,00 € für Nicht-Mitglieder *

Kontakt zum Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte und Notärztinnen (agbn)

agbn Geschäftsstelle
Tel.: +49 (0)9333 9039 756
E-Mail: info@agbn.de

Stornierung

Bei Buchung wird die Zahlung der kompletten Kursgebühr fällig. Bei Rücktritt gelten unsere Stornierungsbedingungen, die Sie hier einsehen können.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden