Startseite / 41. agbn-Fortbildungstagung für Notfallmedizin "Notfall:Technik" / Die kritische Blutung – Versorgungsstrategien bei Mehrfachverletzungen

Die kritische Blutung – Versorgungsstrategien bei Mehrfachverletzungen

Diese Fortbildung findet im Rahmen des Kongresses 41. agbn-Fortbildungstagung für Notfallmedizin "Notfall:Technik" statt!
11.10.2024
13.00 – 15.30 Uhr

(buchbar bis 11.10.2024)

max. 16 Teilnehmer

Konferenzzentrum Maininsel
 

Maininsel 10-23
83471 Schweinfurt

Preise
 

120,00 € für Mitglieder *
120,00 € für Nicht-Mitglieder *

Die kritische Blutung – Versorgungsstrategien bei Mehrfachverletzungen

Leitung:  Dr. med. Tobias Gerke, M.A., DESAIC – Matthias Furchner B.A.

Die initiale Versorgungsphase des polytraumatisierten Patienten ist von zentraler Bedeutung im Hinblick auf das Outcome. Insbesondere das rasche und zielgerichtete Vorgehen nimmt einen hohen Stellenwert ein. Dieser 2,5-stündige Workshop vermittelt eine prioritätenorientierte Ersteinschätzung und Initialbehandlung des Polytraumas. Es werden relevante Interventionen trainiert, die aufgrund ihrer Bedeutung für das Überleben keinen Aufschub bis zur Versorgung im Schockraum erlauben. Die Vermittlung erfolgt praxisorientiert in Kleingruppen.

Inhalte

· Vorgehen nach Traumaalgorithmen

· Kontrolle von kritischen Blutungen

· Präklinisches Gerinnungs- und Wärmemanagement

· Stabilisierung des Beckens

· Minithorakotomie und Anlage einer Thoraxdrainage am Biomodell

 

Die Workshops werden in Kooperation mit bildung37° – Die AGNF Kompetenzmanufaktur für Akut- und Notfallmedizin durchgeführt.

Seminarzeiten

Freitag, 11. Oktober 2024 13.00 – 15.30 Uhr

Seminarpreise

120,00 € für Mitglieder *
120.00 € für Nicht-Mitglieder *

Kontakt zum Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte und Notärztinnen (agbn)

agbn Geschäftsstelle
Tel.: +49 (0)9333 9039 756
E-Mail: info@agbn.de

Stornierung

Bei Buchung wird die Zahlung der kompletten Kursgebühr fällig. Bei Rücktritt gelten unsere Stornierungsbedingungen, die Sie hier einsehen können.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden