Startseite / BLOG / agbn-Infobrief 2020/06

agbn-Infobrief 2020/06

AGBN |

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe agbn-ler!

in der ersten Hälfte des Jahres hat uns 2020 neue Herausforderungen und gesellschaftliche Veränderungen beschert, wie seit vielen Jahrzehnten nicht mehr. Die vielschichtigen Anstrengungen gegen die Corona-Pandemie hatten und haben ganz erheblichen Impact auf das Gesundheitswesen, vor allem auf Krankenhausstrukturen, Intensivmedizin aber auch auf uns als Notfallmediziner. Einige von uns wurden in neu geschaffene Funktionen in den Führungsgruppen des Katastrophenschutzes berufen, andere mussten sich täglich den Risiken der Pandemie in Luft- und Bodenrettung stellen.

Die veränderten Rahmenbedingungen im gesellschaftlichen Miteinander (Social Distancing, permanenter MNS, Verbot von Großveranstaltungen) hat auch uns als agbn getroffen und letztendlich zu der schwierigen Vorstandsentscheidung geführt, erstmals in der Geschichte der agbn die Jahrestagung abzusagen. Die Entwicklung zeigt aber, dass unsere Entscheidung richtig und vor allem rechtzeitig genug war, um Ihnen, unseren Referenten und der agbn als Verein eine verbindliche Jahresplanung zu ermöglichen und überflüssige Ausgaben zu verhindern.

Nichtsdestotrotz möchten wir die für uns als Notärzte(innen) relevanten Ereignisse und Entwicklungen des Jahres 2020 im Rahmen eines Symposiums „2020 – Rückblick auf ein virales Jahr“ am Samstag, 14. November 2020 in Würzburg mit Ihnen gemeinsam aufarbeiten – selbstverständlich unter Beachtung aller Hygienevorschriften.
Verbinden möchten wir dieses Symposium mit einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, um eine längst überfällige Anpassung und Modernisierung der Satzung gemeinsam zu beschließen. Die neue Satzung werden wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zur Verfügung stellen.

Für dieses Symposium am 14.11.20 konnten wir kompetente Referenten gewinnen, die entweder unmittelbar in die Bewältigung der Corona-Pandemie eingebunden waren oder mit den von Ihnen referierten Themen bestens vertraut sind.
Das vorgesehene Programm entnehmen Sie bitte unter Symposim „2020 – Rückblick auf ein virales Jahr“

Nun hoffen wir, dass unser geplantes Symposium nicht durch eine 2. Corona-Infektionswelle konterkariert wird und freuen uns, Sie zahlreich am 14. November 2020 in Würzburg begrüßen zu können.


 

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung der agbn e.V. am 14. November 2020
– Satzungsänderung –

 

Sehr geehrtes agbn Mitglied,

hiermit ergeht gemäß § 9 der Satzung vom 08.11.1980, letztmalig geändert am 29.09.2012, Einladung an alle Mitglieder der agbn zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung.

Die Mitgliederversammlung findet im Rahmen des Symposiums „2020 Rückblick auf ein virales Jahr“ am

Samstag, 14. November 2020 – 08.30 Uhr
Hotel Melchiorpark
Am Galgenberg 49, 97074 Würzburg

statt.

Anträge zur außerordentlichen Mitgliederversammlung zur Satzungsänderung sind g emäß § 9 Abs. 2 bis zum 20. Oktober 2020 schriftlich an die Vorstandschaft Geschäftsstelle zu richten, damit diese im Vorfeld in die Tagesordnung mit aufgenommen werden können.

 

Ihr Vorstand der agbn


 

PDF zum Download:

agbn-Infobrief 2020/06